Skip to content
Resort Auswählen
de
BuchenBuchen

Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A, ergreift geeignete Maßnahmen, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften, insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr oder der Allgemeinen Datenschutzverordnung (im Folgenden „DSGVO“), zu gewährleisten.

Wir empfehlen Ihnen daher, unsere Datenschutzerklärung zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie verstehen, wie Ihre personenbezogenen Daten behandelt werden.

Was sind personenbezogene Daten?

PPersonenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Personenbezogene Daten sind auch die Erhebung von eindeutigen Informationen, die zur Identifizierung einer bestimmten Person führen können. Beispiele für personenbezogene Daten: Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Bürgeridentifikationsnummer, Standortdaten, eine IP-Adresse (Internetprotokoll), Verbindungsprotokolle (Cookies).

Aufbewahrung von persönlichen Daten für Marketing-und Werbezwecke

The term of retention of personal data is 3 (three) years, after which they will be eliminated in a permanent and

Die Aufbewahrungszeit der personenbezogenen Daten beträgt 3 (drei) Jahre, danach werden sie dauerhaft und sicher gelöscht.

Die Zustimmung kann jederzeit zurückgezogen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit der auf der Grundlage der zuvor erteilten Zustimmung durchgeführten Verarbeitung beeinträchtigt wird, und zwar durch eine schriftliche Mitteilung an den Verantwortlichen für die Behandlung oder an den Datenschutzbeauftragten an die E-Mail-Adresse dpo@pbh.pt, die innerhalb von 30 (dreißig) Tagen ab dem Datum ihres Empfangs zu erfolgen hat.

WWer ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich?

TDer Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. mit Sitz in Monte Novo Montargil, En2 7425-144 Montargil.

WWelche Daten werden erhoben und zu welchen Zwecken?

Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. erhebt zwei (2) Arten von Informationen: persönliche Informationen und anonyme Informationen.

Anonyme Informationen sind Informationen, die im Allgemeinen nicht Ihre Identität preisgeben oder sich direkt auf eine bestimmte Person beziehen. Wenn anonyme Informationen Ihre Identität offenbaren oder sich auf eine bestimmte Person beziehen, werden sie als persönliche Informationen behandelt.

DIE ANONYMEN INFORMATIONEN UMFASSEN:

Wir erheben anonyme Informationen auf verschiedene Weise: über Ihren Browser oder Ihr Gerät, „Pixel-Tags“ und andere ähnliche Technologien, Analysen, IP-Adresse und zusammengefasste Informationen.

Wir erheben personenbezogene Daten auf verschiedene Weise: wenn sie von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellt werden, nämlich wenn Sie uns per Telefon, E-Mail oder Fax kontaktieren, wenn Sie eine Reservierung in unserer Unterkunft vornehmen, wenn Sie ein Formular ausfüllen, unter anderem.

Wir erheben auch personenbezogene Daten aus anderen Quellen, z. B. aus öffentlichen Datenbanken, von Marketingpartnern und anderen Dritten.

PERSÖNLICHE INFORMATIONEN, DIE WIR ERHEBEN:

DIE DATEN WERDEN ZU FOLGENDEN ZWECKEN ERHOBEN UND VERARBEITET:

In Fällen, in denen es notwendig erscheint, werden wir Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir die Informationen für andere als die in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich vorgesehenen Zwecke verwenden.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten an Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. weitergeben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

Erhebt Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. Daten von minderjährigen Besuchern/Nutzern?

Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. erhebt nicht wissentlich (und kann nicht unterscheiden) Daten von Minderjährigen unter 16 (sechzehn) Jahren.

Hat Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. jedoch Kenntnis davon, dass Daten von Minderjährigen erhoben wurden, wird sie diese unverzüglich löschen.

Wie lange ist die Aufbewahrungszeit der Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist, es sei denn, ein längerer Zeitraum ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig.

Die Kriterien, die zur Bestimmung unserer Aufbewahrungszeiten verwendet werden, umfassen: Die Dauer des Vertragsverhältnisses, das wir mit Ihnen haben; ob es eine gesetzliche Verpflichtung gibt, der Sie unterliegen (z. B. müssen wir aufgrund gesetzlicher Abrechnungsverpflichtungen Aufzeichnungen über Ihre Transaktionen für einen bestimmten Zeitraum aufbewahren, bevor Sie sie löschen können); ob die Aufbewahrung in Anbetracht unserer Rechtslage ratsam ist (z. B. Verjährung, Rechtsstreitigkeiten oder behördliche Untersuchungen).

Können personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden?

Ihre personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben werden. Dritte können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten in ihrer Eigenschaft als Datenverantwortliche oder nur als Verarbeiter dieser Daten haben.

Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. darf auch Ihre personenbezogenen Daten übermitteln:

  1. An Justiz- und Regulierungsbehörden;
  2. An externe Berater;
  3. An Drittunternehmen/Mitarbeiter, die unsere Daten verarbeiten;
  4. Im Rahmen der gesetzlichen Prozesse;
  5. Zum Zweck der Aufdeckung, Vorbeugung und Untersuchung von schweren Straftaten; und (vi) an unsere Werbe-, Plugin- und Inhalt-Dienstanbieter.

Personenbezogene Daten werden nur in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen zum Datenschutz übermittelt.

Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. stellt sicher, dass die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union sicher erfolgt. Wir können Statistiken und Profilinformationen an Dritte weitergeben, jedoch werden diese Informationen anonymisiert, sodass die betroffene Person nicht identifiziert werden kann.

Wir werden Ihre Daten und/oder personenbezogene Informationen nicht an andere Dritte verkaufen

Welche Sicherheitsvorkehrungen gewährleisten den Schutz der Daten?

Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. ergreift alle notwendigen und gesetzlich vorgeschriebenen Vorsichtsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die über seine digitalen Plattformen verarbeitet und/oder übertragen werden, einschließlich physischer Sicherheitsmaßnahmen und anderer Sicherheitsmaßnahmen, wie z. B. die Verwendung von Firewalls und Systemen zur Erkennung von Eindringlingen, das Vorhandensein einer Politik des Zugangs zu Informationen und der Protokollierung. Diese Vorsichtsmaßnahmen gewährleisten die Online- und Offline-Sicherheit von Informationen.

Wann immer sensible Informationen gesammelt oder verwendet werden, werden die Daten mit dem SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Diese Technologie wird verwendet, um die Sicherheit der Datenübertragung über das Internet zu erhöhen, indem sensible Daten und Informationen mithilfe des HTTPS-Protokolls verschlüsselt und geschützt werden.

Das SSL garantiert der betroffenen Person, dass die Daten nicht in betrügerischer Absicht abgefangen werden und dass alle Informationen mit der größtmöglichen Sicherheit behandelt werden.

Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. ist nicht verantwortlich für die Inhalte, auf die über Links zugegriffen wird, welche die betroffene Person dazu bringen, außerhalb der digitalen Plattformen von Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. zu navigieren, und für die dort durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn diese Links in der Verantwortung von Dritten liegen.

Die Websites und Inhalte Dritter sind nicht Gegenstand dieser Datenschutzerklärung, daher empfehlen wir Ihnen, bei jedem Besuch dieser Websites die dortigen Datenschutzerklärungen sowie die dortigen allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig zu lesen.

Was sind die Rechte der betroffenen Person?

Gemäß der DSGVO werden ihr die folgenden Rechte garantiert:

RECHT AUF INFORMATION

At Zum Zeitpunkt der Erhebung oder Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, über Folgendes informiert zu werden:

ZUGRIFFSRECHT

Die betroffene Person der personenbezogenen Daten hat das Recht, ohne Einschränkung oder Verzögerung auf diese zuzugreifen und zu erfahren, welche Informationen über die Herkunft der Daten, den Zweck der Verarbeitung und die Weitergabe derselben an Dritte verfügbar sind.

BERICHTIGUNGSRECHT

Die betroffene Person hat das Recht, die Richtigkeit und Aktualität der sie betreffenden Daten zu verlangen, wobei sie berechtigt ist, jederzeit deren Berichtigung gegenüber dem Verantwortlichen der Datenverarbeitung Beachrobin – Investimentos Imobiliários, S.A. zu verlangen.

RECHT AUF VERGESSENWERDEN

Die betroffene Person hat das Recht, dass ihre Daten nicht mehr verarbeitet, gelöscht und unter bestimmten Bedingungen entfernt werden, wenn: sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind; die betroffene Person ihre Einwilligung widerruft oder sich der Verarbeitung widersetzt; und wenn die Verarbeitung der Daten nicht den gesetzlichen Bestimmungen entspricht.

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

The holder of personal data has the right to have his/her data limited only to the essential for the purpose of tDie betroffene Person hat das Recht, dass ihre Daten auf das für den Zweck der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt werden.

RECHT AUF DATENPORTABILITÄT (ÜBERTRAGUNG VON DATEN)

Die betroffene Person hat das Recht, ihre Daten zu erhalten oder die Übermittlung ihrer Daten an eine andere Stelle zu verlangen, die neuer Inhaber ihrer personenbezogenen Daten wird (nur wenn technisch möglich).

WIDERSPRUCHSRECHT

The data subject has the right to object, at his/her request and free of charge, to the processing of his/her Die betroffene Person hat das Recht, sich auf Antrag kostenlos der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings oder jeder anderen Form der Werbung zu widersetzen und ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben, sofern nicht gesetzlich etwas anderes vorgesehen ist.

DAS RECHT AUF KENNTNIS DES VORLIEGENS EINER DATENSCHUTZVERLETZUNG

Die betroffene Person hat das Recht, informiert zu werden, wenn es eine Sicherheitsverletzung gibt, die ihre Daten gefährdet.

RECHT AUF BESCHWERDE BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE

Die betroffene Person hat das Recht, sich nicht nur bei dem für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zuständigen Unternehmen zu beschweren, sondern auch bei der Aufsichtsbehörde, der nationalen

Datenschutzkommission (www.cnpd.pt). Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, richten Sie Ihre Anfrage bitte an die unten aufgeführten Kontakte.

Datenschutzbeauftragter

Contacts For any questions you may have regarding the protection of your personal data, contact the Data Wenn Sie Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten (DSB) unter den folgenden Adressen:

Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A
Monte Novo Montargil, En2 7425-144
Montargil
Portugal

E: dpo@pbh.pt

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird von Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. regelmäßig überprüft und ihr Inhalt kann daher aktualisiert werden. Die Datenschutzerklärung von Pbhs – Portugal Best Holiday Services, S.A. wurde im März 2021 überarbeitet und veröffentlicht.

Vidamar Hotels & Resorts

VidaMar-Hotels-Resorts-menu
BuchenBuchen
Book Now
Sat 25 Sep
Sun 26 Sep
1 Room, 2 Adults, 0 Children

Rooms

1

Adults

2

Children
Ages 0–11

0
Stay Vida Mar